Vorteile der eigenen E-Mail-Adresse gegenüber einer Freemail-Adresse

Eine eigene E-Mail-Adresse definiert sich als eine vollkommen personalisierte Mailadresse. Das bedeutet, dass der Part sowohl vor als auch nach dem „@“ frei gewählt wurde. Somit ist Ihre E-Mail-Adresse individuell und unverwechselbar. Bei Freemail-Anbietern ist dagegen die Domain vorgegeben (gmx.de, gmail.com, yahoo.com, web.de usw.), wodurch Tausende von Menschen teilweise sehr ähnliche E-Mail-Adressen verwenden.

Um eine eigene E-Mail-Adresse nutzen zu können, muss man eine Domain registrieren. Dies ist bei Anbietern wie one.com, Strato AG Mail, 1&1 Mail oder Host Europe möglich. Diese offerieren gleichzeitig verschiedene Mailhostingpakete zu unterschiedlichen Monatstarifen. Den für Ihre individuellen Bedürfnisse besten E-Mail Provider finden Sie schnell mit dem übersichtlichen E-Mail Vergleich.

Wenn Sie sich restlos von den vielen Vorteilen einer eigenen E-Mail-Adresse überzeugen möchten, sollten Sie einen Blick auf die folgende Tabelle werfen. Dort sind alle Vorzüge einer eigenen E-Mail-Adresse gegenüber Freemail-Anbietern aufgeführt.

Kriterium

Eigene E-Mail

Freemail

E-Mail-Domain

Individuelle und persönliche Domain (z.B. Ihr Nachname oder Firmenname)

Vom Anbieter festgelegte Domain, die tausendfach genutzt wird

Seriosität

Rundum seriös

Nur in Ausnahmefällen seriös

Persönlichkeit

Sehr persönlich, aufgrund frei wählbarer Zeichenkombinationen und eigener Domain

Weniger persönlich, v.a. da viele E-Mail-Adressen sehr ähnlich sind („hannah1@gmx.de“, „hannah2@gmx.de“, „hannah86@gmx.de“ etc…)

Einprägsamkeit

Sehr leicht einprägsam

Schwer einprägsam, v.a. bei komplizierten Zeichenkombinationen und starken Abwandlungen

Spam-Schutz

Automatischer Spam-Schutz aufgrund der Individualität der E-Mail-Adresse

Durch Zufallstreffer erreichen Spammer eine hohe Anzahl an Mail-Nutzern

Sonstige Sicherheit

Höherer Schutz vor Hacker- und Phishing-Angriffen

Höhere Anfälligkeit gegenüber Cyber-Kriminalität

Werbung

Werbefrei

Werbung wird auf der Nutzeroberfläche angezeigt oder an die Nachrichten angehängt

Kontrolle

Volle Kontrolle, da E-Mails von den Anbietern nicht mitgelesen werden

Durch Mail-Scan analysieren Anbieter tlw. die E-Mail-Inhalte, um gezielt Werbung zu schalten

Konfiguration

Volle Kontrolle über die Konfiguration

I.d.R. Einschränkungen in der Konfigurationen

Verwendungsdauer

Lebenslang verwendbar, da Sie mit der E-Mail-Adresse auch die Anbieter wechseln können

Bei Anbieterwechsel müssen Sie eine neue E-Mail-Adresse registrieren

Vielfältigkeit

Oftmals sind mehrere Postfächer (= mehrere E-Mail-Adressen mit derselben Domain) möglich

Pro Registrierung nur eine E-Mail-Adresse

Funktionsumfang

Oftmals nützliche Zusatzfunktionen wie z.B. Catch-All-Weiterleitungen

Zusatzfunktionen sind, falls angeboten, kostenpflichtig

 

Eine eigene E-Mail-Adresse erhalten Sie bereits ab 0,50 Euro pro Monat. Angesichts der hier aufgeführten Vorteile sollten Sie sich ernsthaft überlegen, eine eigene E-Mail-Domain zu registrieren. Ob als Privatperson oder Geschäftsmann/frau, Sie können davon nur profitieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.