Email-Vergleich für eine eigene Email Domain 2017!


Sie sind auf der Suche nach einer eigenen Email Adresse mit ihrer eigenen Email Domain (z.B. vorname@nachname.de)?

Bei uns finden Sie einen Vergleich das beste und günstigste deutsche Email Hosting 2017 für eine eigene Email Adresse mit allen Tarifen. In der Tabelle können Sie die wichtigsten Angebote und Preise der einzelnen Email Domain Anbieter miteinander vergleichen.

  • eigener Namen als Email Adresse (z.B max@mustermann.de)
  • keine Werbung
  • großer Postfachspeicher
  • privat, seriös und individuell



Anbietervergleich für eine eigene E-Mail Domain:

AnbieterPostfächerInfoMindestlaufzeitSpeicherSpezial InfoPreisZum Anbieter
LogoGoneo - E-Mail Start
Goneo - E-Mail Start
2512 Monate
15 GB
  • 15 GB Speicherplatz
  • 25 E-Mail-Postfächer
Preis-Leistungs-Sieger 2017
0,49 €/Monat

Einmalig: keine Kosten
Link Goneo - E-Mail Start
Zum Anbieter:
LogoGoneo - E-Mail Plus
Goneo - E-Mail Plus
12 Monate
30 GB
  • 30 GB Speicherplatz
  • ∞ E-Mail-Postfächer
0,89 €/Monat

Einmalig: keine Kosten
Link Goneo - E-Mail Plus
Zum Anbieter:
LogoOne.com Webhosting
One.com Webhosting
12 Monate
15 GB
  • komplettes Hosting Paket
  • Webbaukasten
  • 15 GB Speicherplatz
  • ∞ E-Mail-Postfächer
2,36 €/Monat
(1 Jahr kostenlos)

Einmalig: 14.28 €
Link One.com Webhosting
Zum Anbieter:
LogoStrato AG - Mail
Strato AG - Mail Basic
2512 Monate
je Postfach 2 GB
  • .de-Domain inklusive
  • je Postfach 2 GB
  • 25 E-Mail-Postfächer
1.50 €/Monat
(6 Monate nur 0.70€)

Einmalig: 10 €
Link Strato AG - Mail
Zum Anbieter:
LogoStrato AG - Mail
Strato AG - Mail Plus
2512 Monate
je Postfach 5 GB
  • .de-Domain inklusive
  • je Postfach 5 GB
  • 25 E-Mail-Postfächer
2.50 €/Monat
(6 Monate nur 1.50€)

Einmalig: 10 €
Link Strato AG - Mail
Zum Anbieter:
LogoDomain Factory - My Mail
Domain Factory - My Mail
3 Monate
5 GB
  • Speichergröße flexibel erweiterbar
  • 3 Monate Mindestlaufzeit
  • zzgl. Top-Level-Domain Preisliste
0,99 €/Monat

Einmalig: 2,95 €
Link Domain Factory - My Mail
Zum Anbieter:
Logo1&1 Mail
1&1 Mail
16 Monate
2 GB
  • 2 GB Online-Speicher für Dokumentenablage
  • zzgl. .de-Domain
0.99 €/Monat
(1 Monat kostenlos)

Einmalig: keine Kosten
Link 1&1 Mail
Zum Anbieter:
Logowebhostone - Visitenkarte
webhostone - Visitenkarte
12 Monate
5 GB
  • .de-Domain inklusive
1,50 €/Monat

Einmalig: 4.90 €
Link webhostone - Visitenkarte
Zum Anbieter:
LogoHost Europe - MAIL BASIC
Host Europe - MAIL BASIC
112 Monate
10 GB
  • Domain kostet extra
1,99 €/Monat

Einmalig: keine Kosten
Link Host Europe - MAIL BASIC
Zum Anbieter:
LogoUnited domains - Business
United domains - Business
5012 Monate
5 GB
  • 30 Tage kostenlos
  • Domain kostet extra
1,90 €/Monat

Einmalig: keine Kosten
Link United domains - Business
Zum Anbieter:
LogoUnited domains - Basis
United domains - Basis
112 Monate
0,5 GB
  • 30 Tage kostenlos
  • nur 500 MB Speicher
  • Domain kostet extra
0,00 €/Monat

Einmalig: keine Kosten
Link United domains - Basis
Zum Anbieter:
LogoContabo - Paket M
Contabo - Paket M
40012 Monate
10 GB
  • komplettes Hosting Paket
  • 50 GB Speicherplatz
2,99 €/Monat

Einmalig: keine Kosten
Link Contabo - Paket M
Zum Anbieter:

Eine eigene E-Mail-Adresse mit eigener Email-Domain bringt viele Vorteile

Eine eigene E-Mail-Adresse nach dem Vorbild vorname@nachname.de ist keine Seltenheit mehr und bringt ungemein viele Vorteile.

Auf diese Weise vermitteln Sie automatisch ein hohes Maß an Seriosität.

Wer professionell auftreten möchte, schreibt nicht von seiner 10 Jahre alten WEB.DE-Adresse mit dem Nutzernamen "Bine83". Egal ob man sich mit potentiellen Geschäftspartnern oder -kunden unterhält oder auch mit Dienstleistungsunternehmen (z.B. bei der Jobsuche), eine eigene E-Mail lässt Ihre Belange gleich seriöser und profunder wirken. Es ist einfach professioneller - und wenn es ums Geld verdienen geht, ist Professionalität oberstes Gebot. es gibt schon genug Dilettanten.


Wie richtet man die eigene E-Mail am Besten ein?


eigene email domain erstellen

  • 1. Suchen Sie sich einen passenden Anbieter aus unserer Vergleichstabelle
  • 2. Suchen Sie sich Ihre Email Domain aus - zum Beispiel "www.nachname.de"
  • 3. In Ihrem Kundenmenü können Sie mit der registrierten Email Domain eine E-Mailadresse erstellen. Dabei müssen Sie nur noch Ihr gewünschtes Wort vor dem @-Zeichen auswählen.

  • -> Fertig ist Ihre eigene Email Adresse – einfach, oder?


Obendrauf gibt es Freiheit und Sicherheit


In Zeiten von NSA-Skandalen mag es komisch sein diese beiden Begriffe in Verbindung zu sehen und noch dazu die Behauptung, dass man mit einer Maßnahme beides gleichzeitig erhöht. Und in der Tat: Eine eigene Email Domain und damit eine persönliche Email-Adresse verhilft Ihnen zu mehr Freiraum, denn sie können sich nun von den Freemailern verabschieden.

Jetzt bestimmen allein Sie, wer Ihre Daten bekommt (und wer nicht). Das ist professionell. Außerdem können Sie sich jetzt mehr als eine Adresse einrichten. Denn Sie sind der Herr über Ihre eigene Email Domain. Ein gutes Gefühl!

Das gibt Ihnen eine Vielzahl von Möglichkeiten, sich in unterschiedlichen Kreisen zu präsentieren. Sie können beruhigt schlafen, denn Ihre Emailinhalte liegen nun ebenfalls in Ihrem Einflussbereich.

Damit liegen sie zwar auf den Hostservern des Hostservice, aber diese haben in der Regel keine Programme, die Daten aus Emailpostfächern extrahieren, wie das manche Emailanbieter tun, indem Sie Postfächer und Adressbücher auswerten und als Datenbanken an Dritte weiterverkaufen.